Bitte beachten!

Wir haben die Themen zur Schuhpflege mit unseren anderen beiden Seiten (Kleiderpflege und Körperpflege) zu einer neuen Seite zusammengefasst. Alle neue Beiträge finden sie ab sofort auf "the good things - magazin".

Diese Seite bleibt als Informationsquelle und zum Nachschlagen weiterhin online, wird aber nicht mehr aktualisiert.

 

Hier geht es zum Shop


Diese Seite merken bei

Misterwong Linkarena Delicious Technorati Google_bmarks Windows_live MySocialBookmark Social Bookmark Script 
 
Startseite Unterwegs Schuhpflegeseminar bei Schuh Konzept
Drucken

Schuhpflegeseminar bei Schuh Konzept

Schuhpflegeseminar bei Schuh Konzept 4.9 out of 5 based on 141 votes.
Pin It

Rainer Ersfeld, Bernhard RoetzelAls Händler für das komplette Schuhpflegesortiment von Burgol waren wir neugierig auf ein Schuhpflegeseminar von Rainer Ersfeld.

Die Firma Schuh Konzept GmbH in Berlin, eine der ersten Adressen für edles Schuhwerk und Schuhkosmetik, war der Veranstalter. Wer in Berlin ist, sollte sich dieses Schuhgeschäft auf keinen Fall entgehen lassen. In angenehmer Atmosphäre sind dort hochwertige Schuhe von Tricker´s, Grenson, Allen Edmonds, John Lobb und anderen bekannten Marken zu finden.

 

Das Seminar selber fand in den neuen Seminarräumen am Salzufer in Berlin statt. Angeschlossen an die Seminarräume ist die eigene Werkstatt von Schuh Konzept.

Die Seminarräume bieten ein nettes Ambiente und bei einem Glas Rotwein konnte das Seminar starten.

In netter Runde und bei lockerer Unterhaltung weihte uns Herr Ersfeld in das Thema Schuhpflege ein. Für alle Teilnehmer standen Utensilien zur Schuhpflege bereit um das Gelernte gleich in der Praxis zu üben.

Nun kenne ich bereits viele Seminare zu unterschiedlichen Themen die oftmals in vielen überflüssigen Informationen ausuferten und manchen Teilnehmer die Müdigkeit in die Augen trieb. Bei diesem Schuhpflege-Seminar war ich nun angenehm überrascht.

Es gab keine endlosen Vorträge, keine Folien und kein bis in das letzte Detail ausgearbeitetes Konzept welches heruntergespult wurde. Dafür gab es einen groben Leitfaden für den Abend, unterhaltsame Anekdoten, Hintergrundwissen mit Praxisbeispielen und vor allem einen praxisorientierten Fachmann, der auf jeden individuell eingegangen ist.

So ungefähr in der Mitte des Seminars kam der Autor Bernhard Roetzel hinzu und stellte sein überarbeitetes Buch „Der Gentleman“ vor. Alle Teilnehmer hatte die Möglichkeit ein Exemplar persönlich von ihm signieren zu lassen. Viele Teilnehmer nutzen die Gelegenheit um mit Herr Roetzel über sein Buch, welches mittlerweile in 19 Sprachen übersetzt wurde, und andere Themen zu sprechen.

Bernhard Roetzel signiert sein Buch -Der Gentleman-

 

Ein weiteres Highlight des Abends war die Führung von Herr Robakowski durch seine neue Werkstatt. Er erläuterte uns die einzelnen Arbeitsschritte und stellte, nicht ganz ohne Stolz, sein Maschinen vor. Ein Teil der Maschinen werden heute leider nicht mehr hergestellt und wurden daher aus dem Ausland importiert und aufwendig überarbeitet um sie in einen neuwertigen Zustand zu versetzen. Durch diesen Aufwand können in der Werkstatt arbeiten getätigt werden, die nur noch wenige Werkstätten erledigen können.

David, ein Auszubildender bei Schuh Konzept, erklärte an seiner aktuellen Arbeit die einzelnen Schritte bei der Herstellung eines Maßschuhs. Wie er mir erzählte gibt es in Berlin nur eine handvoll Auszubildende zum Schuhmacher. Er war natürlich besonders Stolz darauf bei Schuh Konzept seine Ausbildung machen zu dürfen.

Der Abend ging weiter mit vielen Praxisübungen zur Schuhpflege. Drei bis vier Stunden waren für den Abend geplant. Die sehr interessierte Runde überzog die geplante Zeit deutlich, doch dies störte keine Teilnehmer und auch den Veranstalter nicht.

Wie immer gibt es bei solchen Runden einen kleinen harten Kern, der den Abend unter netten Menschen etwas länger genießen möchte. So wurden einige Themen an andere Stelle fortgesetzt. Die ist aber eine andere Geschichte.

Rainer Ersfeld und Brigitte Apel

 

Wer Liebhaber der Schuhpflege ist, dem kann ich dieses Seminar nur empfehlen. Wer glaubt es ist ein reiner Männerabend, der irrt. Drei Damen waren sehr engagiert mit dabei.

An dieser Stelle sei den vier Akteuren

Udo Robakowski, Schuh Konzept GmbH

Rainer Ersfeld, Freyersfeld GmbH

Bernhard Roetzel, Autor von „Der Gentleman“

David, Auszubildenden bei Schuh Konzept

noch einmal herzlichen für diesen Abend gedankt.

 

Rainer Ersfeld und Bernhard Roetzel

 

 

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
  Bild, welches den Sicherheitscode enthält
Sicherheitscode:
 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack