Bitte beachten!

Wir haben die Themen zur Schuhpflege mit unseren anderen beiden Seiten (Kleiderpflege und Körperpflege) zu einer neuen Seite zusammengefasst. Alle neue Beiträge finden sie ab sofort auf "the good things - magazin".

Diese Seite bleibt als Informationsquelle und zum Nachschlagen weiterhin online, wird aber nicht mehr aktualisiert.

 

Hier geht es zum Shop


Diese Seite merken bei

Misterwong Linkarena Delicious Technorati Google_bmarks Windows_live MySocialBookmark Social Bookmark Script 
 
Startseite Praxistests Loafer mit Krokodilleder
Drucken

Loafer mit Krokodilleder

Loafer mit Krokodilleder 4.7 out of 5 based on 16 votes.
Pin It

Bei diesen Schuhen muss man schon einen Hang zu ausgefallenen Outfits haben oder aus einer anderen Zeit stammen. Wir schätzen die Allen Edmonds auf die 1970er-Jahre. Für uns war aber die Materialkombination der Allen Edmonds Loafer interessant, die Umrandung des Schaftleders ist aus Krokodilleder gearbeitet. So exotisch das Leder an diesen Schuhen auch ist, es ist recht einfach zu pflegen. Das restliche Leder ist sehr weich und hat eine ganz feine Struktur.


Trotz des Alters der Schuhe sind sie einem recht guten Zustand. Zur Reinigung der beiden Lederarten nehmen wir die Famaco Creme Delicate. Mit einem sauberen Tuch und reichlich Creme reiben wir die Schuhe ab. An dem Schuhputztuch ist gut zu sehen, dass noch einiges an alten Cremeresten und Schmutz von dem Leder runter ging.


Für das Glattleder nehmen wir die Burgol Schuh Pomade in dunkelbraun. Wir tragen die Schuhpomade mit einem Tuch vorsichtig auf. Dabei müssen wir nicht besonders vorsichtig sein, denn die Emulsionscreme lässt sich von der sehr glatten Oberfläche des Krokoleders einfach wieder wegwischen.


Das Krokoleder ist in einem hervorragenden Zustand und hat nur sehr kleine, kaum sichtbare, Kratzer in der glatten Oberfläche. Um die Kratzer etwas zu Eleminieren und dem Krokoleder etwas Schutz zu geben, tragen wir eine ganz dünne Schicht Famaco Hartwachscreme (gelb) auf. Der Emulsionscreme und der Hartwachscreme lassen wir eine halbe Stunden Zeit zum antrocknen.


Mit einer Rosshaarbürste polieren wir die Schuhe auf Glanz. Das Glattleder mit seiner feinen Prägung erhält dabei einen edlen Seidenglanz, der Glanz auf dem Korokodilleder wird durch die Hartwachscreme deutlich stärker.


Der Sohlenrand hat bereits einige helle Stellen. Mit der Sohlenrandfarbe in dunkelbraun erhalten die Ränder wieder ein einheitliches Aussehen und sind vor Nässe und Schmutz wieder gut geschützt.


Schon fertig! - Es kommen noch ein paar passenden Schuhspanner in die Loafer und jetzt fehlt nur noch die passende Gelegenheit solche Schuhe zu tragen.



 

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
  Bild, welches den Sicherheitscode enthält
Sicherheitscode:
 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack