Bitte beachten!

Wir haben die Themen zur Schuhpflege mit unseren anderen beiden Seiten (Kleiderpflege und Körperpflege) zu einer neuen Seite zusammengefasst. Alle neue Beiträge finden sie ab sofort auf "the good things - magazin".

Diese Seite bleibt als Informationsquelle und zum Nachschlagen weiterhin online, wird aber nicht mehr aktualisiert.

 

Hier geht es zum Shop


Diese Seite merken bei

Misterwong Linkarena Delicious Technorati Google_bmarks Windows_live MySocialBookmark Social Bookmark Script 
 
Startseite Praxistests Schuhpflege für Ballerinas aus Schlangenleder
Drucken

Schuhpflege für Ballerinas aus Schlangenleder

Schuhpflege für Ballerinas aus Schlangenleder 5.0 out of 5 based on 13 votes.
Pin It

In unseren Praxistests sind bisher die Damenschuhe deutlich zu wenig vertreten. Wir haben uns daher ein paar interessante Damenschuhe besorgt und werden jetzt regelmäßig Damenschuhe mit in die Praxistests einbeziehen.
Den Anfang machen wir mit einem Paar Ballerinas aus echtem Schlangenleder in einem hellbraunen/orangen Farbton.

Die Ballerinas sind in einem gut gepflegten Zustand. Die Sohlenkanten haben einige helle Stellen und das Schlangenleder wirkt etwas matt.



Für die Reinigung der Schuhe nehmen wir wieder die Famaco Creme delicate. Sie hat sich in den letzten Praxistest sehr gut bewährt und gibt dem Schlangenleder gleichzeitig pflegende Nährstoffe. Mit einem sauberen Schuhputztuch und reichlich Creme delicate reiben wir die Ballerians kräftig ab. An dem Schuhputztuch ist deutlich zu sehen, dass noch einiges an Schmutz und alter Schuhcreme von dem Leder runter ging.



Den Rand der Ledersohle wollen wir besonders vor Nässe und Schmutz schützen. Wir nehmen dazu das Burgol Golfwachs in dunkelbraun und tragen es vorsichtig auf den Sohlenrand auf. Das Golfwachs gibt dem Sohlenrand die ursprüngliche Farbe zurück. Durch die stark imprägnierende Wirkung schützt es das Sohlenleder auch vor einziehender Nässe. Dem Golfwachs geben wir eine Stunde Zeit zum Trocknen. Mit einem Schuhputztuch reiben wir fest über das angetrocknete Golfwachs, um den sehr matten Eindruck etwas aufzupolieren.



Für den Glanz und Schutz des Schlangenleders nehmen wir die Famaco Hartwachscreme in gelb. Die Farbe der Hartwachscreme ist ein ganz helles Braun und wird von Famaco selber als Gelb bezeichnet. Genau der richtige Farbton um die dunklen Stellen im Schlangenleder nicht zu überdecken, aber die hellen Stellen in der Farbe etwas aufzufrischen. Wir tragen mit dem Schuhputztuch eine dünne Schicht der Famaco Hartwachscreme auf und lassen sie eine halbe Stunde trocknen.



Der Rest ist wieder Polierarbeit. Mit einer guten Rosshaarbürste polieren wir die Ballerinas auf Glanz und sind fertig. Das Schlangenleder der Ballerinas ist jetzt durch die Famaco Creme delicate optimal gepflegt, das Burgol Golfwachs und die Famaco Hartwachscreme schützen das Leder vor Nässe und Schmutz.

Alle Produkte für den Praxistest haben wir für sie in unserem Shop in der Rubrik "Praxistest" zusammengestellt.

 
Kommentare (3)
3 Dienstag, 06. August 2013 um 13:54
Die Welt der Schuhpflege
Hallo Frau Kraemer,

für solche Artikel hat sich die Creme Delicate von Famaco recht gut bewährt. Sie hatt einen reinigenen und zugleich pflegenden Effekt. Nach dem Auspolieren entsteht auch eine angenehmer Glanz.

Grüße aus der Welt der Schuhpflege
2 Montag, 05. August 2013 um 17:23
sonja.kraemer@aol.com
tasche ist glanzlos
1 Montag, 05. August 2013 um 17:21
sonja kraemer
wie reinige ich eine schware ledertsche alt sie ist etwas glanzlos

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
  Bild, welches den Sicherheitscode enthält
Sicherheitscode:
 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack