Bitte beachten!

Wir haben die Themen zur Schuhpflege mit unseren anderen beiden Seiten (Kleiderpflege und Körperpflege) zu einer neuen Seite zusammengefasst. Alle neue Beiträge finden sie ab sofort auf "sattelschuhe.de".

Diese Seite bleibt als Informationsquelle und zum Nachschlagen weiterhin online, wird aber nicht mehr aktualisiert.

 

Hier geht es zum Shop


Diese Seite merken bei

Misterwong Linkarena Delicious Technorati Google_bmarks Windows_live MySocialBookmark Social Bookmark Script 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklerung.

Ich aktzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk
 
Startseite Pflegemittel Tana Pflege-Öl für Fettleder
Drucken

Tana Pflege-Öl für Fettleder

Tana Pflege-ÖlDie ersten Tage der nächste Jahreszeit sind im Anlauf. Einige Sommerschuhe sind bereits eingemottet. Jetzt kommen für die Freizeit die etwas robusteren Schuhe wieder nach vorne in den Schuhschrank. Viele dieser Schuhe sind aus gewachsten oder geölten Leder. Normaler Schuhcreme, egal ob Hartwachspaste oder weiche Tubencreme, sollte man für diese Schuhe nicht verwenden.

So lange die Farbe in Ordnung ist, benötigt das Leder nur etwas Pflege und Schutz vor den nassen und schmutzigen Tagen im Herbst.


Passend für diese Schuhe gibt von der Marke Tana ein Pflege-Öl in der 250ml-Sprühdose. Das Pflege-Öl ist speziell für alle gewachsten und geölten Leder. Zusätzlich erhält es den matten Glanz dieser Lederarten.

Wie bei allen Sprühdosen mit Treibgas empfehlen wir hier auch die Anwendung im Freien vorzunehmen, oder wenigstens in einem gut belüfteten Raum. Vor Gebrauch die Dose kräftig schütteln und an einer wenig sichtbaren Stelle im Schuh das Leder auf Farbechtheit prüfen. Das Pflege-Öl selber ist farbneutral. Nach der Anwendung die Schuhe 10 Minuten trockenen lassen.

Update: Das Tana Pflegeöl wird nicht mehr hergestellt, als Alternative empfehlen wir das Burgol Huchtenfett. Update

 
Kommentare (2)
2 Samstag, 01. Februar 2014 um 17:13
Die Welt der Schuhpflege
Hallo Tobias,
wenn bei dem geöltem Rauleder noch eine samtartige Struktur vorhanden ist, dann empfehlen wir eher das Salamander Professional Oil. Ist die Struktur nur als matte Oberflächer erkennbar, dann geht auch das Juchtenfett.

Grüße aus der Welt der Schuhpfleghe
1 Samstag, 01. Februar 2014 um 11:30
Tobias
Hallo,

ich habe ein Paar Stiefel aus geöltem schwarzen Rauleder gekauft. Womit pflege ich die am besten - mit Juchtenfett oder dem Salamander Professional Oil?

VG Tobias
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.
 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack
'; var exit_link = ''; var exit_name = 'exit-333'; var exit_lifetime = 7; var exit_isOpen = 0; var exit_width = 600; var exit_height = 400; var exit_type = 2;

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklerung.

Ich aktzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk