Bitte beachten!

Wir haben die Themen zur Schuhpflege mit unseren anderen beiden Seiten (Kleiderpflege und Körperpflege) zu einer neuen Seite zusammengefasst. Alle neue Beiträge finden sie ab sofort auf "the good things - magazin".

Diese Seite bleibt als Informationsquelle und zum Nachschlagen weiterhin online, wird aber nicht mehr aktualisiert.

 

Hier geht es zum Shop


Diese Seite merken bei

Misterwong Linkarena Delicious Technorati Google_bmarks Windows_live MySocialBookmark Social Bookmark Script 
 
Startseite Nachgedacht Schuhgrößen
Drucken

Schuhgrößen

Schuhgrößen 4.7 out of 5 based on 6 votes.
Pin It

Problem SchuhgrößeIch habe lange gezögert eine Tabelle über die Schuhgrößen zu erstellen. Öfters erreichen mich Mails mit der Frage nach der passende Größe der Schuhspanner für eine bestimmte Schuhgröße. Der Bedarf ist also da, aber leider gibt es keine grundsätzliche und vor allem richtige Anwort auf dieses kleine Problem.

Die Schuhgrößen eines Landes können mathematisch auf die Schuhgrößen eines anderen Landes umgerechnet werden. So gibt es in den USA, Europa, Großbritannien, Japan, Australien usw. unterschiedliche Maßeinheiten für die Schuhgröße.  Leider ist dies in der Praxis wenig hilfreich, da die Ergebnisse oftmals nicht mit der Realität des Aufdrucks auf den Schuhen übereinstimmen. Selbst die Auswertung von über 40 Vergleichstabellen von Schuh-Herstellern und Nachschlagewerken ergab keine einheitliche Größentabelle.

Um die Verwirrung um die richtige Größe perfekt zu machen kommt noch die Fußweite dazu und die unterschiedlichsten modischen Formen an Schuhmodellen. 

Sehr wahrscheinlich haben sie in ihrem Schuhschrank Schuhe stehen, die bis zu einer ganzen Größen variieren, aber letztendlich alle passend für ihre Füße sind. Nun ist es bei Schuhspanner nicht ganz so dramatisch. Sie sind in der Länge, in gewissen Grenzen, flexibel und müssen daher nicht auf das letzte Zehntel einer Größe genau abgestimmt sein.

Wer sehr tief in diese Thema einsteigen möchte findet z.B. auf der Wikipedia-Seite das Thema sehr ausführlich beschrieben und kann sich über Mondopint, Brannock und Barleycorn einlesen.

Nun lasse ich mein Zögern und fasse den Entschluss keine Schuhgrößentabelle zu veröffentlichen. Mit einer Tabelle würde ich nur zusätzliche Verwirrung anstellen. Nehmen sie bei der Bestellung einfach ihre, ihnen selber bekannte Schuhgröße, für die Schuhspanner. Sollte ein Paar Schuhspanner mal nicht richtig passen, kein Problem, wir tauschen diese natürlich ganz problemlos um.

Als kleiner Tipp: Für die Zwischengrößen wie z.B. 43,5 empfehlene wir immer die halber Nummer kleiner, in diesem Fall also die Größe 43.

Wer dennoch in den Schuhgrößentabellen und Umrechnungseiten mal stöbern möchte, einfach bei der Suchmaschine ihrer Wahl den Suchbegriff "Schuhgrößentabelle" eingeben, aktuell hat die größte Suchmaschine gerade ca. 6.600 Seiten dazu gefunden.


Nachtrag:

Nun wurde ich doch in vielen Mails nach einer Vergleichstabelle für die Schuhgrößen gefragt. Also rein in das Internet und das eine und andere Buch aus dem Regal geholt und fertig ist die Tabelle. Aus vier unterschiedlichen Quellen habe ich ein Große Tabelle gemacht. Jede Farbe entspricht dabei einer Quelle.

Zur Erklärung: UK steht für englische Schuhgrößen, US für amerikanische Schuhgrößen, D für Damen und H für Herren. Als Ausgangsgröße habe ich die in Deutschland und fast ganz Europa übliche Schuhgrößen genommen.

Wie sie in der Tabelle sehen können weichen die Schuhgrößen um bis zu einer 3/4 Größe von einander ab. Eine Quelle unterscheidet bei den englischen Größen sogar zwischen Damen- und Herren-Größen (???). Eine grundsätzlicheTendenz ist bei den Größen aber zu erkennen. Für Sportschuhe gibt es wiederum von Hersteller zu Hersteller einige eigene Umrechungstabellen, Kinderschuhe sind in der Tabelle nicht berücksichtigt.

Schlägt man einmal beim Deutschen Institut für Normung e.V. nach so gibt es mittlerweile die ISO-Norm 9407 "Schuhgrößen; Mondopoint-System zur Großenbestimmung und -kennzeichnung". Die Größenangabe in Mondopoint ist aber wenig hilfreich, da sie im Handel keine Verwendung findet.

Das nationale Arbeitsgremium "NA 062-04-52 AA Schuhe" im Normenausschuss für Materialprüfung des Deutschen Instituts  für Normung e.V. hat bereits am 09.11.2007 ein Projekt mit dem Arbeitstitel "Schuhgrößen- Umrechungstabelle für die wichtigsten Schuhgrößensysteme (Mondopoint, Pariser Schnitt, Englisch, Amerikanisch und Japanisch) (ISO/AWI 19407)" gestartet. (Anmerkung: Was für ein Satz!)

In der weiteren Beschreibung heißt es: Das Dokument legt in tabellarischer Form die Zuordnung der Schuhgrößen in einem System zu den Schuhgrößen in den anderen Schuhgrößensystemen fest. Da die Dokumentennummer nur als geplante Dokumentennummer "DIN ISO/TS 19407" aufgeführt ist, scheint das Projekt noch nicht abgeschlossen zu sein. (Anmerkun: .. und noch so ein Satz!).

Das Dokument selber oder eine weitere Beschreibung des Projekts war leider nicht ausfindig zu machen.  Selbst wenn die genormte Vergleichgstabelle fertig ist, habe ich wenig Hoffnung, dass sie für den Kauf von Schuhen hilfreich ist. Es ist heute bereits möglich mathematisch die Größen weitgehenst in andere Größen umzurechnen. Solange sich aber viele Hersteller nicht an die Größen halten und ihre Schuhgrößen selber definieren werden wir weiter passende Schuhe mit unterschiedlichen Größenbezeichungen im Schuhschrank haben.

Schuhgrößentabelle zum Vergleich oder auch zur Verwirrung :

Schuhgrößen-Tabelle

 
Kommentare (7)
7 Sonntag, 02. Oktober 2011 um 23:48
veritas
Vielen, vielen Dank für die genaue und umfangreiche Beantwortung meiner Frage!!

mfg
veritas
6 Dienstag, 27. September 2011 um 17:45
Die Welt der Schuhpflege
Hallo veritas,

die in Deutschland gebräuchlichen Schuhgrößen, z.B. die 43, stammen aus Frankreich und werden Pariser Stich genannt. Das französische Längenmaß "Pariser Stich" wurde im 19. Jahrhundert von den Franzosen eingeführt und entspricht in etwa an der Stichlänge der Doppelnaht bei der Schuhherstellung. Ein Pariser Stich entspricht 2/3 cm. Die Schuhgröße 43 entspricht damit ca. 28,67 cm.
Leider sind Schuhgrößen bis heute noch nicht wirklich genormt und fallen von Hersteller zu Hersteller sehr unterschiedlich aus bzw. werden sehr freizügig interpretiert.
Grüße aus der Welt der Schuhpflege
???
5 Montag, 26. September 2011 um 21:55
veritas
generell ein frage die mich mal interessieren würde:

was sagt eigentlich bspl. die Grösseangabe "43" aus?
- was ist mit der Ziffer gemeint?
- wie ist sie entstanden?
- welche einheit (cm, zoll, inch) ist damit gemeint?


Vielen dank für die Beantwortung
4 Sonntag, 17. Juli 2011 um 11:12
Die Welt der Schuhpflege
Hallo,

wir nehmen an Sie meinten die Schuhe der Marke "chung-shi". Wir haben auf deren Internetseite eine Größentabelle für die Buchstaben gefunden. Der Link ist
www.chung-shi.com/images/Groessentabelle.jpg

Grüße aus der Welt der Schuhpflege
3 Samstag, 16. Juli 2011 um 20:43
lehmrai@t-online.de
Hallo, "chung-chi" bietet mit der Größenbezeichnung S - M - L - ....
an für Damen und Herren an. Können Sie diese Größen auch in ein übliches Mass übersetzen? Danke im Voraus
MfG R. Lehmann
...
2 Sonntag, 01. Mai 2011 um 19:43
Jany
Auf meinen *sneakers* for womans steht US 5,5 und ist Größe 38 -.- ?! Und hier steht was anderes xD.
1 Sonntag, 01. Mai 2011 um 19:40
Jany
o.o Ja genau, zur Verwirrung xD.
Habe ganz andere Infos... complicated _._

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
  Bild, welches den Sicherheitscode enthält
Sicherheitscode:
 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack