Bitte beachten!

Wir haben die Themen zur Schuhpflege mit unseren anderen beiden Seiten (Kleiderpflege und Körperpflege) zu einer neuen Seite zusammengefasst. Alle neue Beiträge finden sie ab sofort auf "the good things - magazin".

Diese Seite bleibt als Informationsquelle und zum Nachschlagen weiterhin online, wird aber nicht mehr aktualisiert.

 

Hier geht es zum Shop


Diese Seite merken bei

Misterwong Linkarena Delicious Technorati Google_bmarks Windows_live MySocialBookmark Social Bookmark Script 
 
Drucken

Antwort: EMU Boots mit Flecken von Waschmittel oder Weichspüler

Pin It
Hallo Christine, das hört sich leider gar nicht so gut an. Waschmittel und Weichspüler sind ja wasserlösliche Pflegemittel und wenn die Flecken daraus bestehen, hätten sie rausgehen müssen. Wir befürchten allerdings, dass Bleichmittel (ist sehr oft in diesen Wäschemitteln) enthalten war und es sich gar nicht mehr um Reste des Wäschemittels handelt, sondern um farbliche Veränderungen der ursprünglichen Färbung der EMU Boots. Wir würde zuerst einen Test mit einem milden Babyshampoo machen, diese Shampoos sind wenig aggresiv aber enthalten Schmutzlöser. Bitte vorher an einer wenig sichbaren Stelle austesten wie die Boots darauf reagieren. Hilft dies auch nicht mehr, werden die Flecken bzw. Verfärbungen gar nicht mehr raus gehen, sondern können nur farblich abgedeckt werden. Eventuell hilft ein normales Wildlederspray, wobei die Farbe chestnut bei diesen Sprays nicht verfügbar ist. Es müssen die kompletten Boots eingesprüht werden, in dem Fall dann mit dunkelbraun. Die ursprüngliche Farbe ist damit natürlich hin. Sollte dies von der Farbkraft nicht ausreichen, dann wird wahrscheinlich nur noch Morello Wildlederfarbe in dunkelbraun helfen. Grüße aus der Welt der Schuhpflege
 
Dieser Kommentar ist von "Wildlederschuhe pflegen"
 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack