Bitte beachten!

Wir haben die Themen zur Schuhpflege mit unseren anderen beiden Seiten (Kleiderpflege und Körperpflege) zu einer neuen Seite zusammengefasst. Alle neue Beiträge finden sie ab sofort auf "the good things - magazin".

Diese Seite bleibt als Informationsquelle und zum Nachschlagen weiterhin online, wird aber nicht mehr aktualisiert.

 

Hier geht es zum Shop


Diese Seite merken bei

Misterwong Linkarena Delicious Technorati Google_bmarks Windows_live MySocialBookmark Social Bookmark Script 
 
Drucken

Antwort: Die Nähte

Pin It
Hallo, die Nähte sind kein Problem gewesen. Die Wildlederfarbe sit eine sehr dünnflüssige Einziehfarbe, d.h. sie zieht in die Lederfasern ein. Die Nähte bei den Schuhen und auch bei vielen anderen Schuhen sind aus Nylon. Nylonfäden haben keine Faserstruktur in welche die Farbe einziehen kann, sondern eine ganz glatte Kunststoffoberfläche. Auf dieser glatten Fläche bleibt keine Einziehfarbe haften, daher war es auch kein Problem. Besteht die Naht aus mehreren Nylonfäden, dann reicht direkt nach dem Farbauftrag ein kurzes abwischen mit einem Tuch. Grüße aus der Welt der Schuhpflege
 
Dieser Kommentar ist von "Rauhlederschuhe färben"
 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack